Loading...
Startseite 2020-11-25T14:08:09+00:00

HERZLICH WILLKOMMEN

Die Villa im Ahornpark begrüßt Sie herzlich auf den Seiten dieses idyllischen Wohngebäudes für Senioren in zentraler Lage von Arnsdorf nur wenige Kilometer von Radeberg entfernt.

In unserer komplett, mit viel Liebe und Enthusiasmus sanierte Villa wollen wir die Voraussetzung für eine familiäre Betreuung und würdevolle Pflege von Senioren bereit  stellen. In kleinen, familiären Gemeinschaften und gemütlicher Atmosphäre werden wir die Basis schaffen, damit Sie aktiv am gesellschaftlichen Leben teil nehmen können.

Über 2 Jahre haben wir mit mehreren Architekten, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Arnsdorf, dem Bauamt, Denkmal- und Landesdenkmalamt die Sanierung geplant und 2017 begonnen unsere Ideen umzusetzen. Der Umbau wurde auch durch das Programm LEADER gefördert.

Da die ehemalige B9 in einem sehr schlechten Zustand war und weder funktionierende Heizung, Wasser, Abwasser, Fenster und Elektrik hatte wurde das Haus vom Keller bis zum Dachgeschoss komplett entkernt, saniert und modernisiert.

In unserem Haus stehen auf  jeder Etage 280 qm für die Senioren-Wohngruppe mit jeweils 8 Personen und Zimmergrößen von 15 qm bis 29 qm zur Verfügung.

Alle Zimmer sind barrierereduziert mit Fußbodenheizung, WC, Dusche, Internet, Telefon uvm. ausgestattet.

Die Wohngruppe kann einen großen Gesellschaftsraum mit Küche und Wintergarten sowie ein großes Pflegebad nutzen. Zusätzlich besitzen die meisten Zimmer Kleinküchen, welche mit Kochplatten und Kühlschrank ausgestattet sind. Alle Etagen im Haus sind mit einem Aufzug verbunden.

Unsere 3500 qm große Parklandschaft wurde durch eine Landschaftsarchitektin geplant und soll zum Verweilen und Entspannen einladen. Wir möchten das unsere Bewohner im Einklang mit der Natur leben und haben auf einen großen Teil des Parks Wiesen/-Wildblume gesät.  Unsere Mieter können sehr gern in Hochbeeten, als Selbstversorger, z.B. frische Kräuter und Tomaten anbauen.

Die Präsenz-und Hauswirtschaftskräfte werden über den Pflegedienst der WG-Gemeinschaft organisiert. Sie sind für Ihre Bedürfnisse da.

Auch Menschen mit Demenz sind in unseren kleinen Gruppen sehr gut aufgehoben und werden von den Mitbewohnern integriert.

Wenn Ihnen unser Konzept gefällt, oder Sie mehr Informationen benötigen kontaktieren Sie uns.

Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen

HISTORIE

1907 wurde der königlich-sächsische Gartenbauinspektor Paul Schindel mit der Planung der
Außenanlagen der Arnsdorfer Anstalt beauftragt. Die Ideen der Gartenstädte andernorts
wirkten auch in seine Planung hinein und so weisen seine Entwürfe organisch-florale Motive
des Jugendstils, aber auch strenge Formen des 19. Jahrhunderts auf. Als großräumige Parkanlage
mit Wiesen, Alleen, Baumgruppen und Obstbäumen durchzieht eine geschwungene
Hauptallee das Gelände.

Mit wenigen Ausnahmen bildet der Gartendenkmalbereich noch heute einen bauzeitnahen
Zustand ab, der die Verbindung moderner therapeutischer Ansätze und gestalterischer Ideen
des beginnenden 20. Jahrhunderts betont. Zum Gebäude gehört ein ca. 4.800 mq großes
Grundstück, welches Teil des Flächendenkmals „ehemalig königlich sächsische Pflegeanstalt
Arnsdorf“ ist.

UNSERE MIETER

 Das Dachgeschoss ist komplett saniert und umgebaut. Durch den Einbau von großen Gauben wurde es wesentlich freundlicher und ist von Licht durchflutet. Auf 200 qm haben sich die beiden Unternehmen AIR Kranken-und Intensivpflege und die Allianz Generalvertretung Jens Liebscher & Jörg Herberger GbR niedergelassen.

IMPRESSIONEN

ANFAHRT

Villa im Ahornpark | Hufelandstraße 14 a-c | 01477 Arnsdorf

KONTAKT

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Telefon: 03591 / 5294576
Mobil: 0172 / 3517373

UNSERE PARTNER

Wir bedanken uns für die finanzielle Unterstützung.