Erdgeschoss 2020-03-05T10:38:00+00:00

ERDGESCHOSS

Für uns ist wichtig, dass jeder Bewohner weiterhin selbstbestimmt bleibt und sich aktiv in das Gemeinschaftsleben mit seinen ganz individuellen Fähig- und Fertigkeiten integriert, denn bei uns wohnt keiner alleine.
Die pflegerische Unterstützung orientieren sich an den individuellen Bedürfnissen sowie ein intensiverer Pflegebedarf kann durch den Pflegedienst sichergestellt werden. Dies bewahrt Sie auch davor noch einmal umziehen zu müssen.

Im Erdgeschoss befinden sich auf 280 qm 8 barrierereduzierte Wohnungseinheiten von jeweils 15 bis zu 29 qm in einem hochwertigen, geschmackvollen und privaten Ambiente. Jedes Mitglied der Wohngemeinschaft kann in dem großzügig gestalteten Gemeinschaftsraums inkl. der modern eingerichteten Küche, dem liebevoll gestalteten Wintergarten am aktiven Gemeinschaftsleben teilnehmen. Hier können Sie mit allen Mitbewohnern gemeinsame Aktivitäten z. Bsp. Einkäufe auf dem Wochen- und Supermarkt, dem Kochen sowie der Planung von gemeinschaftlichen Ausflügen organisieren und Umsetzen. Des Weiteren besitzt die Wohngruppe ein großes Pflegebad.
Das Pflegeteam unterstützt Sie und die Wohngruppe in der Alltagsgestaltung, der Speisezubereitung sowie der Wäscheversorgung. Darüber hinaus ist das komplette Geschoss barrierefrei und besitzt einen Fahrstuhl.

Jede Wohnung können Sie ganz individuell und nach Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen möblieren und gestalten. Da uns ganz wichtig ist, dass Sie sich wohlfühlen und Ihre Lebensqualität beibehalten können.

Ausstattungen der einzelnen Wohnungen:

– helles neu gestaltetes Apartment
– eigenes Badezimmer mit WC und Dusche
– TV- und Telefonanschluss/Internet
– ausreichende Anzahl von Steckdosen
– Fußbodenheizung
– Ausblick in die denkmalsanierte historische Gartenanlage
– kein erneutes umziehen nötig, da alle pflegerischen Leistungen vor Ort vorhanden sind

Das Wohnen in unseren ambulant betreuten Wohngemeinschaften hat einen völlig anderen Charakter als  teil- und vollstationäre Pflegeangebote. Unser Ziel ist es, dass Sie weiterhin ein selbstbestimmtes Leben führen und  Ihre Angehörigen sie dabei aktiv unterstützen können. Das Unterstützungsteam orientiert sich bei der Organisation der Tagesabläufe an Ihren gewohnten Rhythmus. Alle Bewohner werden nach ihren Fähigkeiten gefördert und einbezogen, dabei werden Unterstützungsleistungen individuell angeboten. Ermöglicht wird dies durch die limitierte Anzahl an Bewohner.

Die Kosten für einen Platz in der Wohngemeinschaft setzen sich aus der Kaltmiete zzgl. Nebenkosten, Ihren Aufwendungen aus dem individuellen Unterstützungsbedarf, Ihren Anteil der anwesenden Präsenzkraft, Ihren Verpflegungskosten und individuellen Serviceleistungen zusammen.  Dabei übernimmt Ihre Pflegekasse einen Teil der Unterstützungsleistungen (Pflegesachleistungen) und finanziert die Präsenzkraft. Ihre Krankenkasse übernimmt die Finanzierung der medizinischen Versorgung (Behandlungspflege) und der Pflegehilfsmittel. Ihr Eigenanteil wird individuell ermittelt und ist abhängig von Ihrem Unterstützungsbedarf.

Für ein individuelles Beratungsgespräch stehen wir ihnen gern zur Verfügung.

Sie wollen ein Zimmer für Ihre/n Angehörige/n mieten?

Jetzt anfragen